Freitag, 24. Februar 2012

Kinderbettwäsche - natürlich selbstgenäht

An gekaufter Kinderbettwäsche gibt es einige Punkte die mich stören.

Zum einen sagt mir die Qualität nicht zu & auch die Designs sind in der Regel nicht mein Geschmack. Ich mag dieses quietschiges Comicdesign in Form W. Pooh ect. einfach nicht. Auch die Passform der Bettwäsche läßt oft zu wünschen über & die Farben sind häufig nach kurzer Zeit verwaschen...

Somit habe ich, als meine Tochter geboren wurde, mich entschieden, diese selber zu nähen. Das habe ich auch schon bei meinem Sohn gemacht, nur habe ich diese schon vor längerer Zeit verkauft & es gibt auch keine Foto´s davon. Aber die Bettwäsche meiner Tochter ist aufgrund der Jahre & der stofflichen Möglichkeiten (www.), die dazwischen liegen auch deutlich schöner. Damals kannte ich auch nur das Stoffgeschäft, deren Auswahl mit dem www nunmal nicht mithalten kann...

Selbstgenähte Kinderbettwäsche ist toll! Die Passform ist super & die Farben unverändert. Die Bettwäsche auf den Bildern ist bereits seit ca. 2 Jahren im Einsatz.


Eulenbettwäsche 2010

Als ich diese fertiggenäht hatte, war meine Tochter kaum zu bremsen - die gefiel ihr richtig gut!

Foto Februar 2012


Wiegenbettwäsche 2009

Als ich die Wiege meines Sohnes für meine Tochter wieder hervor holte; muß natürlich auch rosafarbene Bettwäsche genäht werden. Schließlich war ein Mädchen unterwegs.

noch ohne Inhalt

kurze Zeit danach  - gerade ein paar Stunden alt

Nein, ich hatte damals keinen Rosatick -wie kommt ihr denn, darauf? ; )

Unabhängig von jeder Bettwäsche - dies ist immer noch der beste Schlafplatz für jedes Baby:



Kommentare:

  1. Wunderschön, vor allem die Eulenbettwäsche. Die ist einfach toll. Meine Kinder haben auch grad mit geschaut und waren auch begeistert, nun werde ich wohl auch welche nähen müssen :)))
    Ganz liebe Grüße
    Patrizia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Patrizia,

    das ist natürlich sehr ärgerlich. *lach*

    Für wie viele Kinder mußt Du jetzt Bettwäsche nähen?

    Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe, liebe, liebe deine Eulenbettwäsche!
    Hast du ein bestimmtes Schnittmuster verwendet, oder einfach alles brav ausgemessen? Ich bin ein bissl schlecht im "Ausmessen" *räusper*

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich habe für Dich einen Post als Antwort geschrieben - eine schnelle Anleitung für Bettwäsche.

    Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  5. Eine Tragemami ... Toll!!!

    Ich trage meine Maus auch noch viel. Jetzt ist sie 14 Monate....

    Toll.

    liebst grüsse ;)

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie wunderschön. Ich mache gerade einen Kurs und würde gern meinem Sohn Bettwäsche nähen. Hast du einen Tip für mich bezüglich einer Anleitung. Liebe Grüsse pam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pam,

      hier ist eine Anleitung:

      http://kleines-ich-by-eva-franz.blogspot.de/2012/03/anleitung-kinderbettwasche-nahen.html

      LG, Eva

      Löschen