Mittwoch, 14. März 2012

Beanie - Mania!

Um ein Beanie kommt man nicht drumherum. Sie verfolgen einen zur Zeit überall.

Anfangs fand ich den Schnitt blöd.

Ich fand den Zipfelmützenschnitt (meine veränderte Version des Ursprungsschnitt von Schnabelina), viel süßer:


Aber dann sah ich hin & wieder mal, wie die Mützen angezogen aussahen, was teilweise doch sehr niedlich aussah. Auch ich probierte mal ein paar im Kaufhaus an & die Mützen standen mir gut (besser als ich erwartet hatte *lach*).

Nach langem hin & her entschied ich mich dann, den Schnitt kaufen. Und was daraus wurde seht ihr gleich.

Aber vorsicht, dass ist erst der Anfang - es sind noch alle Stoffe (seeehhhr viele Stoffe...), die ich für die Beanie-Mania bestellt, geliefert worden!

Eigentlich wollte ich in diesem Jahr meine Stoffkäufe deutlich reduzieren aber ich muß gestehen, dass ich bis jetzt in diesem Punkt versagt habe.

Wieso muß es auch ständig so schöne neue Stoffen geben???



Mein kleines Model hat auch super mitgemacht & so habe ich viele schöne Bilder für meinen Shop bekommen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen