Dienstag, 26. Februar 2013

Zwei neue Schlafies gezaubert

Da das Krümelkind mal wieder schneller wächst als mir lieb ist (können Kinder nicht einfach so süß & klein & knuddelig bleiben?), mußten dringend ein paar neue Schlafies her.

Hier das Krümelkind in einem der älteren Schlafies. Mittlerweile deutlich zu klein aber dafür ware er auch ca. 18 Monate im Einsatz.

Hier der "alte" Schlafie nochmal zum Vergleich - ich hoffe, ihr könnt den Größenunterschied erkennen   ;  )




und hier die beiden neuen:






Samstag, 16. Februar 2013

Gemüsesuppe

Seit ca. 2 Wochen kränkeln wir, mehr oder weniger, so vor uns her & nun liegt endgültig die gesamte Familie flach. Besonders schlimm hat es mal wieder das Krümelkind erwischt - Mittelohrentzündung mit geplatztem Trommelfell (schon wieder...).

Neben dem altbewährten Erkältungstee, koche ich bei Erkältungsinfekten auch sehr gerne eine richtig gehaltvolle Suppe.



Zutaten Suppenbasis:

1 - 2 Beinscheiben oder ein Suppenhuhn
1 Zwiebel
1 Lobeerblatt
2 - 2,5 l Wasser

Alles in einen großen Topf & ca. 1,5 Std. köcheln lassen. Wichtig: die Suppe mit den Knochen zusammen zu kochen, weil dort wichtige Nährstoffe enthalten sind.



Gemüse:

1 Stange Porree
1 Stück Sellerie
3 Möhren
1 Kohlrabi
1 Zuchini
1 rote Paprika
2 Tomaten
300 g Champignons
etwas Blumenkohl
Nudeln oder Reis
Kräuter 

Oder welches Gemüse euch gerade beliebt bzw. die Jahreszeit hergibt...



 Zubereitung:

Wärend die Suppenbasis vor sich hin köchelt, das Gemüse kleinscheiden & beiseite stellen.

Anschließend die Zwiebel & das Lorbeerblatt entfernen.

Die Beinscheibe aus dem Topf nehmen. Fett, Sehnen & Knochen sorgfältig entfernen. Das Fleisch kleinschneiden & wieder in den Topf geben.

Nudeln oder Reis hinzugeben köcheln lassen.

Nach halber Garzeit das Gemüse hinzu  geben & ca. 5 - 10 min. köcheln lassen.

Zum Schluß frische Kräuter hinzu geben - getrocknete Kräuter gibt man mit den Nudeln/Reis hinzu.

Für meine Gemüsesuppe nehme ich sehr gerne große Muschelnudeln.





Viel Spaß beim nachkochen & guten Apetit!


Donnerstag, 14. Februar 2013

Sahneherzen Unterwäsche

Schon lange liegt dieser Jersey bei mir Schrank & wartete auf seine Verarbeitung.

Unterwäsche wollte ich daraus nähen & ein Shirt. Die Unterwäsche ist nun endlich fertig. Zum Set gehören noch zwei weitere Unterhosen. Eine muß ich noch nähen aber vorher muß das Krümelkind eine Anprobe über sich ergehen lassen. Da ich noch etwas an der Größe herumbasteln muß.


Wenn man die Sachen so sieht, sieht es gar nicht nach viel arbeit aus. Aber irgendwie finde Unterwäsche viel aufwendiger zu nähen als ein Shirt. Besonders die Unterhosen.


Mittwoch, 13. Februar 2013

Kundenauftrag: Frischekick für kleine Seeräuber

Richtig Spass machte es mir dieses Set für einen kleinen Jungen nähen zu dürfen!

Herrlich frische Farben - genau richtig für einen kleinen Seeräuber.

Ursprünglich hatte die Kundin die zwei Beanies & das Tuch "kleiner Pirat" bestellt (Rückseite normalerweise uni türkis). Aber beim Zuschneiden kam mir die Idee, die Rückseite in diesem Fall mal aus dem Sterneninterlock zu nähen. Jetzt kann das Tuch zu beiden Beanies getragen werden.



Mittwoch, 6. Februar 2013

2x Lieblingsshirt in kuschelwarm

Getreu meinen Vorsätzen, mein Stofflager ein wenig zu reduzieren, entstanden diese beiden Lieblingsshirt. Beide aus zwei Streichelstöffchen genäht.

Den Matroschka-Sweat mag ich besonders gerne - diese herrlichen, kräftigen Farben.

Was den Vorsatz von neuen Stoffkäufen angeht habe ich leider etwas geschwächelt...
Ich bin halt auch nur eine Frau. *zeufs*



Sonntag, 3. Februar 2013

Lieblingskleid Rosenrot

Heute habe ich einen meiner Streichelstoffe verarbeitet & heraus kam ein neues Lieblingskleidchen.
 



Freitag, 1. Februar 2013

Geburtstags-Loop

Meine Schwester findet Loops doof - sie wären zu lang & würden dadurch nicht richtig wärmen (da hat sie eigentlich auch recht).

Deshalb mußte ich sie vom Gegenteil überzeugen. ;  )

Als sie neulich zu Besuch war ließ ich sie meinen Loop anprobieren. Diese haben deutlich weniger Umfang & sind dafür breiter.

Voila: sie war positiv überrascht & suchte sich gleich die Stoffe für ihren Wunschloop aus. U.a. kam eines meiner Stoffschätze zum Einsatz ein Stück bedruckter Jersey. Somit bekommt sie jetzt zum Geburtstag ein echtes Unikat geschenkt.

Den grünen Winterfrottee hätte ich eigentlich nicht dafür verwendet aber genau dieser sieht unterm Strich richtig toll dazu aus.

Jetzt bin ich sehr gespannt, ob er ihr auch gefällt!