Samstag, 16. Februar 2013

Gemüsesuppe

Seit ca. 2 Wochen kränkeln wir, mehr oder weniger, so vor uns her & nun liegt endgültig die gesamte Familie flach. Besonders schlimm hat es mal wieder das Krümelkind erwischt - Mittelohrentzündung mit geplatztem Trommelfell (schon wieder...).

Neben dem altbewährten Erkältungstee, koche ich bei Erkältungsinfekten auch sehr gerne eine richtig gehaltvolle Suppe.



Zutaten Suppenbasis:

1 - 2 Beinscheiben oder ein Suppenhuhn
1 Zwiebel
1 Lobeerblatt
2 - 2,5 l Wasser

Alles in einen großen Topf & ca. 1,5 Std. köcheln lassen. Wichtig: die Suppe mit den Knochen zusammen zu kochen, weil dort wichtige Nährstoffe enthalten sind.



Gemüse:

1 Stange Porree
1 Stück Sellerie
3 Möhren
1 Kohlrabi
1 Zuchini
1 rote Paprika
2 Tomaten
300 g Champignons
etwas Blumenkohl
Nudeln oder Reis
Kräuter 

Oder welches Gemüse euch gerade beliebt bzw. die Jahreszeit hergibt...



 Zubereitung:

Wärend die Suppenbasis vor sich hin köchelt, das Gemüse kleinscheiden & beiseite stellen.

Anschließend die Zwiebel & das Lorbeerblatt entfernen.

Die Beinscheibe aus dem Topf nehmen. Fett, Sehnen & Knochen sorgfältig entfernen. Das Fleisch kleinschneiden & wieder in den Topf geben.

Nudeln oder Reis hinzugeben köcheln lassen.

Nach halber Garzeit das Gemüse hinzu  geben & ca. 5 - 10 min. köcheln lassen.

Zum Schluß frische Kräuter hinzu geben - getrocknete Kräuter gibt man mit den Nudeln/Reis hinzu.

Für meine Gemüsesuppe nehme ich sehr gerne große Muschelnudeln.





Viel Spaß beim nachkochen & guten Apetit!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen