Samstag, 11. Januar 2014

Fortschritt im neuen Arbeitszimmer

In den letzen Tagen hat sich viel im zukünftigen Arbeitszimmer getan.

Die alten Tapeten wurden entfernt, die Wände mit Tiefengrund behandelt, neu tapeziert & gestrichen, alle Möbel rausgeräumt, der alte Teppichboden (von den Katzen zerfleddert) ebenfalls entfernt & eine Ausgleichsmasse aufgetragen.

Montag kommt endlich der neue Vinylboden rein.

Der neue Einbauschrank wird bestellt & in kürze werden wir uns neue Schreib- bzw. Arbeitstische kaufen. Das wird meine Arbeit in Zukunft deutlich erleichtern & ein Stauraumproblem kann ich dann endlich abhaken.

Ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich mich darüber freue!

 früher unser Wohnzimmer

eine neue Wand wurde gezogen

die neue Tapete ist angebracht

frisch gestrichen & der Boden mit Ausgleichsmasse

 Die Fensterfront, die auf jeden Fall noch eine geeignete Beschattung braucht...

Wer sich jetz fragt, wo die ganzen Sachen aus dem Wohnzimmer hin gewandert sind, dem kann ich sagen: alle ins Badezimmer! Nur noch der Weg zu Klo, Waschbecken & Badewanne sind frei! Und das wird vermutlich die nä. Wochen auch so bleiben... Es sei denn, mir fällt eine günstige Alternative ein...



1 Kommentar:

  1. Hallo Eva,

    na das schaut doch schon nach einen guten Fortschritt eures Vorhabens aus...;-)bin gespannt wie es weiter vroran geht...

    Blumige Sonntagsgrüßle
    ♫•*(¯`v´¯)¸.•*✿ღ
    *◦.(¯`:✿!:´¯) ✿ღ
    *✿.(_.^._)*•.¸¸.•
    ______________
    Klaudia

    AntwortenLöschen