Donnerstag, 20. Februar 2014

Armutszeugnis einer Schule...

Nachdem seit Wochen ständig Unterricht ausfällt, bekomme ich so ein Schreiben aus der Schule....

Jetzt sollen wir Eltern, das Versagen einer Schule ausbaden oder wie darf ich das verstehen?

Wenn ich bedenke wieviel unserer Steuergelder für mist ausgegeben wird. Dann ärgert es mich besonders, dass für die Bildung unserer Kinder kein Geld da ist.


Den Inhalt sollte man besonders beachten. Dort steht u.a. ist "nicht" Bestandteil... & die gesamte Mathematik baut darauf auf... Ja was bitte schön, wird den Kindern denn im Unterricht beigebracht? Wenn noch nicht einmal die Grundlagen vermittelt werden können?

Ein Blick ins Mathebuch meines Sohnes zeigte mir jedoch, dass genau dieser Part Bestandteil des Lernstoffes der 7ten Klasse ist.




Samstag, 15. Februar 2014

Fortschritt am Hvirvelstroem

Der Aussenring ist fertig & ich komme auf ca. 108 cm beim inneren Kreis, obwohl ich diesmal mehr Reihen (24) zwischen den Keilen gestrickt habe. Der innere Kreis, der grauen Jacke misst 105 cm (22 Reihen zwischen den Keilen).

Da die graue Jacke zu klein ist werde ich vermutlich noch ca. 10 Reihen an den letzten anstricken.

Damit ich auf ca. 112 cm kommen werden. Ich hoffe, dass reicht, damit er mir diesmal auch passt.


Der Ärmelschal wächst nun auch. 

Allerdings habe ich die Zunahmen geändert:

Nach jeder Zunahmerunde habe ich 3 Reihen in Musterfolge gestrickt. Man kann auch sicher noch mehr Reihen dazwischen stricken aber ich brauchte Aufgrund meiner Maschenprobe früher mehr Weite. Nach jedem Musterabschnitt habe ich 10 Reihen in Musterfolge gestrickt.

Auf den Bildern könnt ihr sehen, dass sich dadurch der Zunahmepart schöner streckt.





Sonntag, 9. Februar 2014

Ein afrikanischer Rock

Ein liebe Kundin bekam von ihrer Tochter Stoff aus Afrika mitgebracht, aus dem ein Rock genäht werden sollte. Nach einigen Absagen von Schneiderinnen aus dem Ort, in dem wir wohnen, fand sie mich übers Web. Nach dem sie mir den Stoff & ihren Wunschrock beschrieben hatte, erklärte ich mich bereit, ihr diesen Rock zu nähen.

Ihre Wünschen waren: ein langer, schlichter Rock mit Reißverschluß & einem Gehschlitz.
Der Zuschnitt sollte ursprünglich der Stoffbahn entlang erfolgen.

Ich konnte alle Wünsche, bis auf einen, umsetzen. Den Zuschnitt entlang der Stoffbahn.

Bei dem Muster, mußte ich im Muster bleiben & es war nur wenig Stoff vorhanden (1,80 x 1,10 m).

Aber die Kundin war vorgewarnt. ;  )

Nun ist er so gut wie fertig. Es fehlt noch die letzte Anprobe, das Ablängen & Säumen.

 Der fast fertige Rock - ich gebe zu, es sind weder meine Farben, noch mein Geschmack aber darauf kommt es nicht an. Hauptsache, der Kundin gefällt es.

und hier die wenigen Stoffreste, der Zuschnitt war Millimeterarbeit...


Montag, 3. Februar 2014

Heiße Liebe

Für eine liebe Kundin habe ich diese beiden Wärmflaschenbezüge genäht - genauso, wie sie sich gewünscht hatte.

Ich hoffe, sie gefallen ihr!




Samstag, 1. Februar 2014

Wolliger Nachschub

Bei Drops gibt es gerade 25% auf Sockenwolle & da dachte ich mir, eine gute Gelegenheit diese mal auszuprobieren. Bevor ich meine Beute jedoch anstricken "darf" muß ich erst ein paar Altlasten abarbeiten...

Hier schon mal der Apetizer: