Samstag, 28. Februar 2015

5:2 erste Erfolge!

Wie ihr vielleicht noch wißt, mache ich seit Ende Dez. 2014 5:2.

Mittlerweile habe ich mich gut daran gewöhnt & die Fastentage fallen mir inzwischen ganz leicht. Meine Kalorien habe ich auf zwei Mahlzeiten aufgeteilt, damit komme ich am Besten zurecht. Ca. 180 kcal mittags & ca. 320 kcal abends. Morgens trinke ich eine tasse Chai Tee mit Sukrin (Zuckerersatz, der ganz ok schmeckt).

Niemals hätte ich gedacht, dass es so leicht sein kann wieder schlank zu werden. Ich bin echt glücklich den letzten Rest meines "Babyspecks" endlich los geworden zu sein.

Mein Mann hat in der gleichen Zeit 8 kg abgenommen & ist ebenfalls sehr froh darüber. Sein Startgewicht war auch deutlich höher. Bei ihm müssen 20 - 25 kg runter.

Anfang 2015 habe ich auch wieder mit Sport angefangen & so langsam sieht man erste Erfolge:

Gewicht -3 kg
Taille -6 cm
Hüfte -7 cm

So sah ich vorher aus:




Und so jetzt:


Und das esse ich so an den FT:

















Kommentare:

  1. Hut ab!! Ihr seit da ja echt eisern. Und Du siehst schon superklasse aus!!!
    Schlank zu sein fühlt sich viel besser an und man nimmt das Leben auch irgendwie leichter. Kenne ich aus eigener Erfahrung.
    Eigentlich müssten wir da auch dringend mal was in Sachen abspecken machen. Bei mir und meinem Mann ist auch noch Babyspeck von der Geburt der Tochter vorhanden :-)
    Nur momentan bekommen wir die Kurve irgendwie nicht.
    Nehme Deine Bilder mal als "Gutes Vorbild" auf und hoffe es ist ansteckend ;-)
    Liebe Grüße von der Nordsee

    AntwortenLöschen
  2. Das ist toll! Jetzt muss ich erst noch einmal lesen, was 5:2 ist. Lieben Gruß, Simone

    AntwortenLöschen
  3. HI
    du schaust super aus!!! Hat sich gelohnt....
    Ich mache gerade Vegan for fit...die 30 Tages Challenge...im MOment noch etwas hart...ich hoffe ich halte durch!lg luise

    AntwortenLöschen