Montag, 16. November 2015

Update: 5 zu 2 fasten

Jetzt faste ich seit fast einem Jahr gut 2x pro Woche. Mein Wunschgewicht hatte ich bereits im Juni erreicht. Momentan halte ich mein Gewicht, in dem ich in einer Woche lang 1 Tag faste & in der anderen Woche 2 Tage faste (immer im Wechsel).

Beim letzten Check up beim Arzt waren meine Blutwerte perfekt. Mein Hausarzt war regelrecht erstaunt, denn diese Ergebnisse hatte er nicht erwartet. Kein Hinweis auf Diabetes, erhöhte Blutfettwerte (Cholesterin) o.ä.. Ebenso ist mein Blutdruck im Normbereich. Es ist schon erschreckend, wenn der Durchschnitt der Bevölkerung in meiner Altersklasse, bereits krankhaft veränderte Blutwerte aufweist.

Ende Februar waren meine Maße:

Gewicht -3 kg
Taille -6 cm
Hüfte -7 cm
Oberschenkel -3 cm

Heute:
 
Gewicht -7 kg
Taille -8 cm
Hüfte -14 cm
Oberschenkel -5 cm


Mein Mann hatte leider einen Rückfall & trotz fasten 6 kg zu genommen.

Ursache: zu viele Süßigkeiten!!! 

Das geht natürlich gar nicht. Die beste Methode bringt nichts, wenn man zu viel Zucker zu sich nimmt!

Dennoch hat er durch das Fasten bis heute 11 kg abgenommen. Also -1 kg pro Monat. Worüber wir sehr glücklich sind.

Der Warnschuß auf der Waage hat ihn auch wieder wachgerüttelt. Manche Einsichten muß man sich dann doch mühsam aneignen. ;  )

Wir werden natürlich weiter fasten, denn unabhängig von der Gewichtsabnahme, sind die gesundheitlichen Vorteile bemerkenswert. Wir sind fitter, wacher & aktiver. Unsere Blutwerte sind optimal. Wir sind deutlich gesünder als früher. D.h. die Infektanfälligkeit hat sich bei mir um ca. 90% gesenkt! Bei meinem Mann hat sich sein chron., allergisches Asthma zu 85% verbessert. Früher mußte er jeden Tag Medikamente nehmen - heute nur noch in Ausnahmesituationen. Früher konnte er ohne Medikamente nicht das Haus verlassen - heute verreist er sogar ohne Medikamente.

Und all diese gesundheitlichen Vorteile sind so einfach zu erreichen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen